SIE HABEN ALLE FREIHEITEN

Den Dom in Sichtweite, Vielfalt und kurze Wege direkt vor der Tür. Der Kaiser Hof, zwischen pulsierendem Ring, MediaPark und hippem Belgischen Viertel, ist umgeben von einer Vielzahl an Gastronomie, Einzelhandel und Hotels. Perfekt, um Geschäftskunden zu begrüßen oder um beim Lunch außerhalb des Büros mal den Kopf frei zu bekommen. Sie brauchen noch ein Geschenk? Da finden Sie sicher das Passende im Belgischen Viertel. Nach der Arbeit noch spontan ins Kino gehen? Sie müssen nur über die Straße. Und nach Feierabend noch schnell etwas einkaufen – auch kein Problem. Sie finden alles in der Nähe.

Und: Hier, nah am Puls der Stadt, begegnet Ihnen nicht nur Ihr Business, sondern auch lebenslustige Kölner und das kölsche Lebensgefühl.

BESTENS ANGEBUNDEN.

Das Standortumfeld punktet mit einer sehr guten Erreichbarkeit durch:

  • die direkte U-Bahn-Anbindung durch die Station Christophstraße/MediaPark
  • die S-Bahn-Station Hansaring in fußläufiger Nähe
  • zwei ICE-Bahnhöfe
  • die Autobahnen A57, A1
  • den internationalen Flughafen Köln-Bonn

Mittendrin und in
bester Gesellschaft.

Die Kaiser Wilhelm Höfe bezeichnen das gesamte Büroensemble, das sich zwischen der Erftstraße, Spichernstraße, Gladbacher Straße, Hermann-Becker-Straße und dem Kaiser-Wilhelm-Ring erstreckt. Insgesamt besteht das Büroensemble aus vier eigenständigen Gebäuden, die eine Mietfläche von circa 45.000 m2 umfassen. Hauptmieter ist die Allianz-Versicherung im denkmalgeschützten Gebäude am Kaiser-Wilhelm-Ring sowie die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) in der Gladbacher Straße. Beide haben langfristige Mietverhältnisse und werden auch zukünftig das Stadtquartier beleben. Das leerstehende Gebäude in der Erftstraße 19 weicht einem modernen Büroneubau: dem Kaiser Hof.