hiER RESIDIERT DER ERFOLG.

Treten Sie ein: Hinter dem markanten Eingang mit seinen gebogenen Türelementen erwartet Sie ein imposantes zweigeschossiges Foyer mit begehbarer Galerie. Und: viele feine Architektur-Details wie die preußisch-blaue Decke im Eingangsbereich. Aber der Kaiser Hof glänzt nicht nur durch seine repräsentative Architektur. Hier finden Sie genug Platz für maximale Flexibilität mit variablen Nutzungsszenarien und einer Menge Wohlfühlcharakter. So bietet die Immobilie:

  • insgesamt 12.350 qm Fläche
  • großzügige Räume mit ca. 3,00 m Deckenhöhe
  • Nutzungsvarianten von klassischer Zellenstruktur bis zur Open-Space
  • eine gehobene Büroausstattung
  • hochwertige Materialien wie bronzierte Edelstahlflächen und Beschläge
  • heller Terrazzoboden und edles Feinsteinzeug sowie viel Glas
  • Möglichkeiten für soziale Räume zum Wohlfühlen und Kommunizieren
  • Terrassenzugang auf jeder Etage
  • 168 Tiefgaragenstellplätze

Aber auch an die kleinen Auszeiten ist gedacht: dafür sorgen das stützenfreie Staffelgeschoss mit herrlichem Domblick, ein begrünter, terrassenartig angelegter Innenhof und ein öffentlicher Bereich mit Gastronomie im Erdgeschoss.

  • Das Gebäude im Detail Erdgeschoss

    • Zwei repräsentative Entrees zum Kaiser Hof zur optimalen Erschließung und direkten Zugang zu den Mietflächen
    • Hochwertige Materialien: Terrazzo, Bronze als farblicher Akzent, elegante Aufzugsanlagen, Glasfaserbeton an den Wänden, gebogene Schiebetürelemente
    • besonders einladend mit dem Blick fürs Detail
    • Möglichkeit für Gastronomie- und Retailflächen im Erdgeschoss
    • Zugänge zum Innenhof mit Sitzmöglichkeiten für Meetings, Entspannung und Kommunikation
  • Das Gebäude im Detail Regelgeschoss

    Zellenstruktur

    • ca. 2.000 m² Mietfläche auf einer Ebene nutzbar
    • bis zu 4 Mietbereiche auf einem Geschoss möglich
    • Bürogrundrisstiefe innen ca. 16,4 m bzw. 19,2 m
    • Sowohl klassische Zellenstruktur als auch Open Space möglich
    • horizontale oder auch vertikale Verteilung der Mietflächen im Haus realisierbar
    • zwei Balkone auf jeder Etage
    • kurze Wege fördern die Kommunikation
  • Das Gebäude im Detail Regelgeschoss

    Open Plan-Struktur

    • ca. 1.800 m² Mietfläche auf einer Ebene nutzbar
    • bis zu 4 Mietbereiche auf einem Geschoss möglich
    • Bürogrundrisstiefe innen ca. 16,4 m bzw. 19,2 m
    • Sowohl klassische Zellenstruktur als auch Open Space möglich
    • horizontale oder auch vertikale Verteilung der Mietflächen im Haus realisierbar
    • zwei Balkone auf jeder Etage
    • kurze Wege fördern die Kommunikation
  • Das Gebäude im Detail Staffelgeschoss

    Dolce Vita auf
    höchster Ebene.

    • umlaufende Terrassenflächen mit direktem Blick auf den Dom
    • stützenfreies Staffelgeschoss
    • vollflächige mechanische Belüftung
    • Kühlheizsegel in den Büroflächen, jedes Segel individuell steuerbar
    • raumhohe Fenster zum Öffnen in jeder Büroachse
    • Glaselemente in Flurwänden
    • außenliegender Sonnenschutz